Handbuch der Jugendforschung /

Handbuch der Jugendforschung / Heinz-Hermann Krüger (Hrsg.). - 2., erw. und aktualisierte Aufl. - 598 S. graph. Darst. 23 cm

Literaturangaben

Dieses Hanbuch soll den Diskussions- und Erkenntnisstand der Jugendforschung Anfang der 90er Jahre repräsentieren, zugleich aber auch wesentliche Linien skizzieren, die zu diesem Stand geführt haben. Es versucht durch die Auswahl der Themen und der beteiligten Autoren dem interdisziplinären Charakter der Jugendforschung gerecht zu werden und wichtige Erkenntnisse der an der Jugendforschung beteiligten Disziplinen (Soziologie, Psychologie, Pädagogik, Geschichte) zu berücksichtigen. Es bezieht quantitativ und qualitativ gewonnene Forschungsergebnisse mit ein. Inhalt: Krüger, Heinz-Hermann: Geschichte und Perspektiven der Jugendforschung - historische Entwicklungslinien und Bezugspunkte für eine theoretische und methodische Neuorientierung. - Friedrich, Walter: Zur Geschichte der Jugendforschung in der ehemaligen DDR. - Büchner, Peter: Jugend im vereinten Deutschland - Herausforderungen für die künftige Jugendforschung. - Du Bois-Reymond, Manuela/Hübner-Funk, Sybille: Jugend und Jugendforschung in Europa. - I. THEORIEANSÄTZE IN DER JUGENDFORSCHUNG (Erdheim, Mario: Psychoanalytische Ansätze in der Jugendforschung. - Heitmeyer, Wilhelm/Hurrelmann, Klaus: Sozialisations- und handlungstheoretische Ansätze in der Jugendforschung. - Baacke, Dieter: Sozialökologische Ansätze in der Jugendforschung. - May, Michael/Prondczynsky, Andreas von: Kulturtheoretische Ansätze in der Jugendforschung. - Olk, Thomas: Gesellschaftstheoretische Ansätze in der Jugensforschung. - Bilden, Helga/Diezinger, Angelika: Historische Konstitution und besondere Gestalt weiblicher Jugend - Mädchen im Blick der Jugendforschung). - II. DIE METHODENDISKUSSION IN DER JUGENDFORSCHUNG (Tippelt, Rudolf: Methoden und Ergebnisse der quantitativ orientierten Jugendforschung. - Fuchs-Heinritz, Werner: Methoden und Ergebnisse der qualitativ orientierten Jugendforschung). - III. PROBLEME, ASPEKTE UND ERGEBNISSE DER HISTORISCHEN JUGENDFORSCHUNG (Krüger, Heinz-Hermann: Theoretische und methodische Grundlagen der historischen Jugendforschung. - Dudek, Peter: Geschichte der Jugend). - IV. UNTERSUCHUNGEN ZU ZENTRALEN INSTANZEN DER JUGENDSOZIALISATION (Schütze, Yvonne: Jugend und Familie. - Helsper, Werner: Jugend und Schule. - Pätzold, Günter: Jugend, Ausbildung und Beruf. - Baacke, Dieter/Ferchhoff, Wilfried: Jugend und Kultur. - Krüger, Heinz-Hermann/Thole, Werner: Jugend, Freizeit und Medien. - Pagenstecher, Lising: Jugend und Sexualität. - Albrecht, Günter: Jugend, Recht und Krimi ...

3810009679 kart.


Adolescence--Handbooks
Socialization--Handbooks
Jugend
Jugendsoziologie
Handlungstheorie
Quantitative Methode
Qualitative Methode
Jugendprobleme
Kultur
Freizeit
Sexualität
Berufsbildung
Berufswahl
Sozialpädagogik
Familie

Datenschutz Hosted by ThULB Powered by Koha